Krimi-Scheune auf Gut Bossee mit den Krimi-Darlings

Die Tage werden kürzer, Nebel kommt auf, Halloween steht vor der Tür. Was passt da besser als einen schaurigen Abend in einem 300 Jahre alten, reetgedeckten Kuhstall auf Gut Bossee zu verbringen, während die beiden Krimi-Darlings Kirstin Warschau und Ute Haese ihre schwarzhumorigen Kurzgeschichten und Auszügen aus den aktuellen Kriminalromanen lesen. Vor der Lesung gibt es zudem ab 18 Uhr die Gelegenheit, die beliebte Wildbratwurst des Gutes zu genießen. Es gibt zudem einen Büchertisch des Buchhandels Edition-115 aus Felde (Dorfstr. 115).

Die Eintrittskarten gibt es hier bei uns auf der Seite, bei fast allen bekannten Vorverkaufsstellen, über die Eventim-Hotline unter 01806 – 570 000 (20 Cent pro Anruf aus dem Festnetz, max. 60 Cent pro Anruf aus dem Mobilnetz) und als Restkontingent auch an der Abendkasse.

28.10. // 19 Uhr (Einlass ab 18:00)

Eintrittspreis für Nicht-Mitglieder 9€ / für Mitglieder 7€

Bitte an warme Kleidung denken. Der Kuhstall wird lediglich vor der Lesung mit Hilfe eines Gebläses beheizt. Es kann gerne zusätzlich eine Wolldecke mitgebracht werden.

HINWEISE ZUM CORONA-SCHUTZ
Es besteht Maskenpflicht, außer auf dem Sitzplatz und während des Essens bei ausreichend Abstand zueinander. Die Kontaktdaten der Besucher werden aufgenommen, bitte dazu das entsprechende Feld auf der Eintrittskarte schon ausgefüllt mitbringen.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Schlagwörter: , ,

Datum

28. Okt. 2020

Eintritt

9,00€

Veranstaltungsort

Gut Bossee
Gut Bossee 3, 24259 Westensee
Website
https://www.bossee.de
Kategorien

Veranstalter

Kulturverein Region Westensee e.V.
Telefon
0159 0123 2220
E-Mail
info@kvrw.org
Website
https://kulturregion-westensee.de
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 − 1 =