Trio Wort & Ton

Trio Wort und Ton

Trio Wort und Ton:
Geige, Gedicht und Saxophon. Musik von Ulrike Both und Dietmar Bartussek mit Texten von Fritz Bremer.

Madrigalchor Kiel

Kirche Femhude

Madrigalchor Kiel, Ltg. Friederike Woebcken, singt Werke von Schütz, Hensel, Reger, Schönberg, Kuula und Parry; an der Orgel: Susanne Paulsen.

Kieler Streichquartett

Kirche Femhude

Kieler Streichquartett: Nora Piske-Föhrer, Anne Schnyder (Violine), Sarah Pape (Viola), Volker Bohnsack (Cello) spielen Meisterwerke von Mozart und Beethoven.

Ensemble Mare Balticum

Kantaten und Instrumentalmusik mit dem Ensemble Mare Balticum im Originalinstrumentarium des Barock Marianne Richert Pfau – Flöte und BarockoboeFrauke Rottler-Viain – VioloncelloSusanne Paulsen – CembaloRalf Popken – Flöte und Bariton Programmablauf Georg Philipp Telemann (1681-1767): „Introduzzione à trè“ in C-Dur für zwei Blockflöten und Basso continuo 1. Teil: Grave-Vivace – Andante – VivaceJohann Joachim Quantz […]

A-cappella-Abend mit dem Art de Chor

Zum Ensemble und Programm:Der „Art de Chor“ aus Kiel steht seit 30 Jahren für vielstimmige A-cappella-Musik aus verschiedenen Jahrzehnten der letzten hundert Jahre: Rock, Pop, Klassik, Jazz, Swing in mehrstimmigen Arrangements quer durch diverse Staaten, gespickt mit kleinen Geschichten, launigen Ansagen und unterhaltsamem Körpereinsatz. Mal ernst mal humorvoll, aber immer hochmotiviert, präsentiert der Art de […]

Frohlocke, mein Herze

Magdalene Harer – Sopran

Eine Veranstaltung des Förderkreises Musik in der Kirche Flemhude Konzert für Sopran, Viola da Gamba und Truhenorgel Mit: Magdalene Harer – Sopran, Simone Eckert – Viola da gamba, Susanne Paulsen – Truhenorgel Auf dem Programm stehen unter anderem: Der 1628 in Böhmen geborene Capricornus wirkte als Hofkapellmeister in der Herzoglichen Residenz in Stuttgart. Musikalisch ist […]

Klappstuhl-Comedy

Open-Air Konzert auf Sportplatz Achterwehr

Ein gelungener Abend, das 3. Klappstuhl-Comedy-Event in Achterwehr. Es war eine besondere Premiere, denn Bauchredner Jörg Jará hatte sein Theaterprogramm noch nie in seinem Wohnort gezeigt.

Freier Eintritt für 18-Jährige

Unsere Alternative zum KulturPass: Alle Veranstaltungen des Kulturvereins sind für diejenigen, die in diesem Jahr 18 werden oder geworden sind, kostenlos!